Metallwangentreppen

Flachstahlwangentreppe, Massivholzstufen

Freistehende, gerade Flachstahlwangentreppe, Wangen im RAL-Farbton lackiert

Natursteinmauern und Fliesen aus Feinsteinzeug bringen das Eichenholz dieser Metallwangentreppe zum Leuchten. Wie bei einem Gemälde setzen die dunklen Metallwangen das Holz der Treppenstufen in Szene. Der runde Handlauf in Eiche ist mittels Rundeisendorn auf die Pfosten aufgesetzt. Die feinen Edelstahlrundstäbe des Geländers haben einen Druchmesser von 10 mm und wirken entsprechend filigran.
gewendelte Flachstahlwangentreppe, Eiche geölt

3/4-gewendelte Flachstahlwangentreppe mit profiliertem Handlauf in Eiche geölt, Treppenstufen mit farblich abgestimmtem Rutschgummi

Wunderschön zeigen sich auch diese Treppenstufen aus Eichenholz. Der sehr schöne Handlauf ist mit einem Omega-Profil ausgestattet und mit Metallstiften über den Pfosten montiert. Handlauf und Geländerstäbe sind in der Wendelung formschön um 180° gebogen.
 
Flachstahlwangen-Podesttreppe, Holzstufen

Flachstahlwangen-Podesttreppe in offener Form, Geländer in RAL-Farbe lackiert

Luftig leicht fügt sich diese Wangentreppe in die Raumsituation ein. Der runde Handlauf aus Eichenholz liegt angenehm in der Hand. Metallwangen und Metallrundstäbe sind im gleichen Farbton gespritzt. Die T-Profil-Pfosten sind außenseitig an den Wangen verschraubt.
Moderne Holztreppe, Flachstahlwangen weiß

Geschlossene Flachstahlwangentreppe, Metallwangen und Geländer in RAL-Farbe weiß lackiert

Modern und elegant zeigt sich diese Treppe, die das Raumbild bewusst dominiert. Im Fokus steht der Kontrast aus lackiertem Vollholz und den weiß lackierten Wangen. Die weißen Metallpfosten und das fein gearbeitete Geländer lassen die Treppe "schweben".

Metallwangentreppen - großzügig und vielseitig


Metallwangentreppen vermitteln durch ihre dünnen Stärken einen besonders großzügigen Eindruck. Sie können gewendelt oder geradläufig ausgeführt werden. Die Kombination von Metall und Holz passt sich unterschiedlichen Wohnsituationen an. Metallwangentreppen passen zum modernen Baustil ebenso wie zum auf Natürlichkeit bedachten Wohnstil. Metallwangentreppen harmonieren wunderbar mit rustikalen Steinmauern, Lehmputzen, Natursteinböden sowie mit glatten, farblich abgesetzten Wänden.

Wangentreppen in offener Form
Bei einer offenen Wangentreppe entfallen die Setzstufen (= senkrechte Verbindung der Trittsufen), sodass Sie zwischen den Stufen hindurchsehen können. Die Treppen sind dadurch wesentlich lichtdurchlässiger und verleihen dem Raum eine großzügige Optik.

Geschlossene Wangentreppen
wirken dominant und sind als gestalterisches Element tonangebend. Ihre Schönheit kommt am besten in großen, hellen Räumen zur Geltung. Der unter geschlossenen Wangentreppen vorhandene Treppenraum lässt sich vielseitig nutzen.

Das könnte Sie auch interessieren: Wangentreppen und Bolzentreppen aus Holz